Aus personellen Gründen kommt zum 1. September 2018 kein Gemeindebrief „Evangelisch Kevelaer“ heraus. Anstelle des Gemeindebriefes gibt es einen Newsletter, den wir Ihnen gerne auch zumailen (Kevelaer@ekir.de), sofern Sie uns kurz eine Mitteilung schreiben.

Damit „Evangelisch Kevelaer“ zum 1. Dezember 2018 wieder erscheinen kann, suchen wir Menschen, die gerne mit dem Computer und mit Texten umgehen. Bitte melden Sie sich bei Pfarrerin Dembek (Tel. 970816, karin.dembek@ekir.de).

Hier finden Sie den aktuellen Newsletter.

Zusammen mit der katholischen Kirchengemeinde St. Marien vertritt die Evangelische Kirchengemeinde Kevelaer den christlichen Part bei der 4. Interreligiösen Friedenswallfahrt am 26.08.2018 in Kevelaer, an der wie zuvor auch jüdische und muslimische Geschwister teilnehmen. Thema der Friedenswallfahrt ist „Frieden suchen“. Die Wallfahrt soll das Einende zwischen den Religionen betonen und dieses Mal besonders die Angst der Menschen vor Überfremdung und Terror in Augenschein nehmen. Die Friedenswallfahrt beginnt am 26.08.2018, 16.00 Uhr im Marienpark. Nach dem gemeinsamen Gang zum Kapellenplatz (17.00 Uhr), finden dort die Statements der Glaubensgemeinschaften statt. An der Friedenslichtstele am Forum Pax Christi soll dann eine Friedensdeklaration verlesen werden und eine Aktion stattfinden. Nach dem Abschluss findet um 19.00 Uhr ein Konzert in der Basilika statt.

Musikalisch wird die Friedenswallfahrt vom Familienchor der Basilika und vom Männergesangverein begleitet.

Die Evangelische Kirchengemeinde Kevelaer lädt herzlich zum Gottesdienst am 15. Juli 2018, 11 Uhr in die Jesus-Christus-Kirche ein. In diesem Gottesdienst werden zwei Kinder getauft. Die Predigt hält Pfr. Rudolf Pakpahan aus Sumatra in Indonesien. Pfr. Pakpahan gehört zur Jugenddelegation aus dem Partnerkirchenkreis Silindung, die zurzeit einen Besuch im Evangelischen Kirchenkreis Kleve macht. Einige Mitglieder der Gruppe werden am Sonntag den Kevelaerer Gottesdienst besuchen und mit der Gemeinde das eine oder andere indonesische Lied singen.

Die Evangelische Kirchengemeinde Kevelaer lädt zu einem „Sommergottesdienst mit Picknick im Grünen“ am Sonntag, 01. Juli 2018, 11:00 Uhr ein. Der Gottesdienst wird im Gemeindegarten gefeiert. Große und kleine Leute sind herzlich zum Mitfeiern eingeladen. Der Gottesdienst wird vom Familiengottesdienstteam zum Thema „Steh auf und iss“ (1. Könige 19) gestaltet und musikalisch vom Chor der Evangelischen Kirchengemeinde Kevelaer unter Leitung von Tom Löwenthal begleitet. Im Anschluss an den Gottesdienst findet ein Picknick statt.

 

Die Evangelische Kirchengemeinde Kevelaer lädt am Pfingstmontag, 21. Mai 2018, 11.00 Uhr zum Tauferinnerungsgottesdienst in die Jesus-Christus-Kirche ein. „Man soll jeden Tag in die Taufe hineinkriechen“, hat Martin Luther einmal gesagt, „damit man frisch belebt wieder hervorkommt.“ So sollen und können wir uns immer wieder daran erinnern, dass wir getauft sind. Eingeladen sind ganz besonders die Familien, deren Kinder vor 4-5 Jahren getauft wurden, aber auch alle anderen – Große und Kleine – , die sich an ihre Taufe und den damit verbundenen Schutz und Schirm Gottes erinnern und daraus neue Kraft schöpfen möchten. Pfarrerin Dembek wird den Gottesdienst gemeinsam mit Teamern aus der Jugendarbeit gestalten.

Die jugendlichen Teamer in der Konfirmandenarbeit haben zusammen mit Pfarrerin Dembek über das Leben von Martin Luther King nachgedacht. Anlässlich seines 50. Todestages ist dazu ein Gottesdienst unter dem Motto „I have a dream“ entstanden. Der Gottesdienst findet am Sonntag, 13.05.2018, 11 Uhr in der Jesus-Christus-Kirche statt. In diesem Gottesdienst werden die 28 neuen Konfirmandinnen und Konfirmanden, die im Jahr 2019 konfirmiert werden, begrüßt. Im Anschluss an den Gottesdienst besteht die Möglichkeit, sich bei Würstchen und Getränken schon einmal kennenzulernen. Pfarrerin Dembek und das KA-Team laden herzlich zu diesem Gottesdienst ein.

Die Frage nach dem Heiligen Geist ist für alle christlichen Kirchen spannend und immer wieder neu zu beantworten. Unter dem Motto „Störe mich, du Heiliger Geist“ laden die christlichen Kirchen in Kevelaer (St. Antonius, St. Marien, Evangelische Kirchengemeinde, Evangelisch-Freikirchliche Gemeinde) herzlich zur ökumenischen Andacht in die Beichtkapelle ein. Sie findet statt am Mittwoch, 16.05.2018, 19.30 Uhr.

In der Evangelischen Kirchengemeinde Kevelaer werden am 29.04. und am 06.05.2018 insgesamt 20 Jugendliche konfirmiert. Die Konfirmation am 29. April steht unter dem Motto: „Ich danke dir dafür, dass ich wunderbar gemacht bin“ (Psalm 139,14). Der Gottesdienst am 06. Mai hat das Thema „Herr, du erforschest und kennest mich“ (Psalm 139,1). Der Psalm 139 mit seinen ansprechenden Bildern und Aussagen über die Liebe und Kraft Gott, des Schöpfers hat in der Konfirmandenarbeit eine besondere Rolle gespielt. Die Konfirmationsgottesdienste beginnen jeweils um 10 Uhr in der Jesus-Christus-Kirche. Der Chor der Evangelischen Kirchengemeinde Kevelaer wird die Gottesdienste musikalisch zusammen mit Christiane Langenbrinck bzw. Annja Rossmann und Godehard Pöllen gestalten.

In der Evangelischen Kirchengemeinde Kevelaer findet vom 07.05 bis 11.05.2018 die alljährliche Bethelsammlung statt. Ab dem 07.05. können Altkleider, Schuhe, Wäsche und Stofftiere in der Kirchengemeinde abgegeben werden. Entsprechende Säcke sind im Gemeindebüro und nach den Gottesdiensten erhältlich.

Die Evangelische Kirchengemeinde Kevelaer und der Förderverein Generationenhaus laden herzlich zum „Singen für alle! Singen mit allen!“ am Samstag, 14.04.2018, 15 Uhr ins Generationenhaus, Brunnenstr. 70 ein. Wie immer können Sängerinnen und Sänger jeden Alters mitmachen; für Kinder gibt es besondere Angebote. Die Leitung haben Christiane Langenbrinck, Gabi Frings und Florian Treutler. In der Pause stehen Kaffee, Kakao und Kuchen bereit. Eine vorherige Anmeldung ist nicht nötig.