Auf Initiative des Presbyters Dr. Rainer Thiede und mit großer finanzieller Unterstützung der Stadtwerke Kevelaer hat die Evangelische Kirchengemeinde Kevelaer nun eine Bücherzelle. Was ist das? Die Bücherzelle sieht aus wie eine (englische) Telefonzelle, aber statt des öffentlichen Fernsprechers befindet sich innendrin ein Regal mit Büchern. Diese Bücher können ausgeliehen oder mitgenommen werden. Dafür können neue Bücher eingestellt werden. Draußen an der Bücherzelle befindet sich eine E-Bike-Tankstelle, die die Stadtwerke Kevelaer ebenfalls spendiert haben. Die Bank an der Bücherzelle lädt (im Sommer) ein zum Verweilen und zum Gespräch.
Am Sonntag, 11.11.2018 wird die Bücherzelle nach dem Gottesdienst, der um 11.00 Uhr gefeiert wird, der Gemeinde offiziell übergeben. Dabei findet auch ein kleiner Umtrunk statt.
Herzliche Einladung!