Gäste auf dem Kirchturm der Jesus-Christus-Kirche Am Dienstagmorgen, 10.03.2015 entdeckten Grundschulkinder der Hubertusschule auf dem Weg zum Schulgottesdienst in der Jesus-Christus-Kirche ein Storchenpaar auf dem Turm der Jesus-Christus-Kirche. Lange wurden die Störche – auch von den hinzukommenden Kindern der Antonius-Grundschule beobachtet. Pfarrerin Dembek verzichtete auf Wunsch der Kinder aufs Glockenläuten zu Beginn des Schulgottesdienstes. Nach dem Gottesdienst waren die beiden Störche wieder verschwunden.

WP_20150310_08_07_58_Pro