Der Gottesdienst am 07. Mai 2017, der um 11 Uhr in der Jesus-Christus-Kirche gefeiert wird, steht im Zeichen des Reformationsjubiläums. Sein Thema „Was uns auf die Sprünge hilft – mit Luther singen“ – und zwar eines seiner ältesten Lieder. Es entstand im Jahr 1523. In diesem Jahr dichtete Luther die ersten beiden seiner insgesamt 35 geistlichen Lieder. Eines der beiden ist: „Nun freut euch liebe Christeng’mein“. Um genau dieses Lied geht es im Gottesdienst am 07. Mai. Es ist inhaltlich das eigentliche Lied der Reformation. Die Evangelische Kirchengemeinde Kevelaer lädt herzlich zu diesem Gottesdienst ein und setzt damit die „Luther-Predigtreihe“ zum Reformationsjubiläum fort.