Die diesjährige Adventsfeier für Seniorinnen und Senioren findet am Mittwoch, 09.12.2015 von 14.30 Uhr bis 17.00 Uhr im Gemeindesaal statt.

Anmeldungen im Gemeindebüro, Tel. 5177.

Das Familiengottesdienstteam der Evangelischen Kirchengemeinde Kevelaer sucht für das Krippenspiel, das im Gottesdienst am 24.12.2015, 15.30 Uhr in der Jesus-Christus-Kirche aufgeführt wird, Mädchen und Jungen, die mitspielen möchten. Die Proben beginnen am Montag, 23.11.2015, 16.00 Uhr und finden dann immer montags, 16.00 Uhr in der Kirche und im Generationenhaus, Brunnenstr. 70 statt. Kontakt: Pfarrerin Karin Dembek, Tel. 02832 970816.

„Über Buße nachdenken… kommt nicht so gut!“ Wie in jedem Jahr feiern die christlichen Kirchen in Kevelaer einen ökumenischen Gottesdienst am Buß- und Bettag, 18.11.2015. Zur Sprache und vor Gott gebracht werden soll u.a. die Flüchtlingsthematik und die menschliche Verstrickung in Schuld und Versagen sowie die Möglichkeit zur Umkehr. Der ökumenische Arbeitskreis lädt herzlich zu diesem Gottesdienst ein, in dem wie immer auch ein „ökumenischer“ Chor mitwirkt.

Der Gottesdienst findet um 19.30 Uhr in der Evangelisch-Freikirchlichen Gemeinde an der Händelstraße statt. Im Anschluss an den Gottesdienst gibt es noch ein gemütliches Beisammensein.

Am letzten Sonntag des Kirchenjahres, dem Ewigkeitssonntag (auch Totensonntag), gedenken wir als Kirchengemeinde unserer verstorbenen Gemeindeglieder.

Wir laden alle, die im vergangenen Kirchenjahr oder in den Jahren zuvor von einem lieben Menschen Abschied nehmen mussten, herzlich zum Gottesdienst mit Abendmahl ein, der am 22.11.2015, 11.00 Uhr in der Jesus-Christus-Kirche gefeiert wird.

 

Wir singen gemeinsam altbekannte und neue Advents-und Weihnachtslieder.

Für Kinder gibt es natürlich wieder ein interessantes Angebot.

Auch für kalte und warme Getränke, sowie Kuchen und Gebäck ist gesorgt.

Der „Freundeskreis-Eine-Welt“ unserer Kirchengemeinde begleitet ein neues Projekt der Kindernothilfe in Bolivien: YACHAJ MOSOJ – das heißt „Neues Wissen“. In der Bergarbeiterstadt Potosi in Bolivien arbeiten Kinder bereits mit 11 Jahren im Bergbau. Das Projekt will Kinder und ihre Familien unterstützen und die schulische Ausbildung der Kinder fördern.

Am Sonntag, 08. November 2015 veranstaltet der „Freundeskreis-Eine-Welt“ ein Essen, das im Anschluss an den Gottesdienst (gegen 12.00 Uhr) beginnt. Gegen eine Spende von 5,00 Euro gibt es Suppe und Informationen zum Projekt. Die Kirchengemeinde lädt herzlich dazu ein.

Bericht von der Eröffnung der Augenklinik in Nigeria

Die Augenklinik, die mit Unterstützung des Fördervereins „Imole“ rund um den Kevelaerer Kinderarzt Dr. Ogundare, konnte in diesem Jahr in Nigeria eröffnet werden.

Dr. Abiodun Ogundare berichtet am Mittwoch, 04.11.2015, 19.30 Uhr im Gemeindesaal des Generationenhauses der Evangelischen Kirchengemeinde Kevelaer, Brunnenstr. 70, von der Arbeit rund um die Klinik und zeigt neue Bilder. Das Presbyterium der Evangelischen Kirchengemeinde Kevelaer lädt herzlich zu diesem Abend ein.

„Luther… find ich gut!“

Die Evangelische Kirchengemeinde Kevelaer feiert am Sonntag, 01. November 2015, 11.00 Uhr in der Jesus-Christus-Kirche einen Gottesdienst zum Reformationstag. Dieses Mal richtet sich der Gottesdienst zum Gedenken an die Reformation nicht nur an die Großen, sondern auch Familien mit Kindern sind besonders herzlich zu diesem Gottesdienst eingeladen. Das Familiengottesdienstteam und Pfarrerin Karin Dembek haben sich überlegt, wie das Thema der Reformation „Wir können auf Gott vertrauen, denn er liebt uns ohne Vorbedingungen!“ für alle verständlich gemacht werden kann. Im Anschluss an den Gottesdienst kann im Gemeindesaal noch ein „Luther-Quiz“ gelöst werden.

 

Julia Friedrichs hat ein Buch über Menschen geschrieben, deren Leben von einem Erbe bestimmt wird. Wie lebt man, wenn man schon am Namen als Spross einer Dynastie zu erkennen ist? Was bewegt einen Patriarchen, seine Kinder zu enterben? Die Autorin zeichnet ein sensibles Psychogramm Deutschlands, einem Land, das wie kaum ein anderes Erbe begünstigt und Arbeit belastet.

Der Förderverein „Generationenhaus“ und „Laboratorium“ (Kirchlicher Dienst in der Arbeitswelt, Region Duisburg-Niederrhein) laden herzlich zu einer Lesung mit Julia Friedrichs ein: am Dienstag, 03.11.2015, 19.00 Uhr im Generationenhaus, Brunnenstr. 70, Kevelaer.

 

Seit 1998 feiert die Evangelische Kirchengemeinde Kevelaer jedes Jahr den „Mirjam-Gottesdienst“ – ein Gottesdienst, der von Frauen gestaltet wird und biblische Frauengestalten in den Blick nimmt, die für die ganze Gemeinde von Interesse sind.

In diesem Jahr findet dieser Gottesdienst am Sonntag, 11. Oktober statt. Er wird um 11.00 Uhr in der Jesus-Christus-Kirche  zum Thema „Weisheit ins Leben weben“ gefeiert. Pfarrerin Dembek hat den Gottesdienst zusammen mit einer Gruppe von Frauen vorbereitet und dabei das „Buch der Sprüche“ und somit die biblische Weisheit in den Blick genommen. Die Evangelische Kirchengemeinde Kevelaer lädt herzlich dazu ein.